Mitglied im Bund Österreichischer Faschingsgilden

Nächste Sitzung in:

  • 00 Tage
  • 00 Std
  • 00 Min
  • 00 Sek
+

Tickets

 
 

Vorverkaufsstart beim Wirt z´Moarhof

Um unseren treuen Sitzungsgästen das richtig frühe Aufstehen inklusive einhergehender Erfrierungsgefahr zu ersparen, gehen wir im heurigen Jahr erstmals alternative Wege. Denn der heiß umkämpfte Start des Kartenvorverkaufs findet erstmals an einem Sonntag-Nachmittag und in einer warmen Stube statt.

Genauer gesagt heißt dies: Der Start zum Ticketvorverkauf geht zentral, einzig und allein im Saal des Wirt z´Moarhof in Eberschwang über die Bühne – und zwar am Sonntag, 20. Jänner 2019 ab 16.00 Uhr. Alle Karten, die dann noch übrig sind (aus Erfahrung der letzten Jahre nicht all zu viele) können ab Montag, 21. Jänner 2019 wie gewohnt in den Sparkassen Ried im Innkreis und Eberschwang erstanden werden. Der gesamte Vorverkauf läuft wie immer und ausnahmslos „analog, klassisch und persönlich“ ab. Das heißt: Internet-, E-Mail- oder Telefon-Reservierungen können leider nicht entgegengenommen werden.

Ticketbeschränkung pro Person

Wie schon im Vorjahr gibt es die notwendig gewordene Pro-Kopf-Ticketbeschränkung. Diese sieht wie folgt aus: jede Person, die sich zum Vorverkaufsstart einfindet und um Karten anstellt, kann maximal 2 Tische (dies sind insgesamt 16 Tickets) erstehen.

Sollten jedoch mehr Karten benötigt werden, so muss eine zweite oder – je nachdem – dritte, vierte Person beim Vorverkaufsstart anwesend sein. Diese Maßnahme soll groß angelegten „Hamsterkäufen“ vorbeugen, die uns in den letzten Jahren teils herbe Kritik einbrachten.